Stadtmagazin Würzburg

Linktipps für Würzburg

Internetangebot der Stadt Würzburg mit umfassenden Informationen zu Würzburg, Kultur, Tourismus, Bürgerservice und Wirtschaft
Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit Klinikum bietet ein breit gefächertes Studienangebot und leistet Spitzenforschung
Das Bistum Würzburg im Norden Bayerns
Kunstverein Würzburg
Aktuelle Informationen über Veranstaltungen sowie Foren für Kleinanzeigen, Jobbörse und Mitfahrgelegenheiten bei Wuewowas.de


Wissenswertes über Würzburg

Burgtor in Würzburg Würzburg ist Bayerns viertgrößte Metropole und Hauptstadt des Regierungsbezirks Unterfrankens.
Im Jahr 2004 feiert sie ihr 1300jähriges Jubiläum.

Die Stadt ist hauptsächlich durch ihre Hochschulen, die Julius-Maximilians-Universität, die Musikhochschule, und die Fachhochschule, geprägt. Hier leben ca. 129.000 Einwohner, darunter 23.000 Studenten. Und nicht nur diese sorgen für eine lebendige und zukunftsorientierte Stadt.
Das milde Klima und die herrliche Lage im Spessart, die nicht zuletzt den Weinanbau in der Gegend ermöglichen, lassen jung und alt der Stadt ihren gelassenen, lebensfrohen Charakter geben. Zu bemerken ist, dass Würzburg im Sommer 2002 von einer Zeitschrift als männerfreundlichste Stadt Deutschlands prämiert wurde.

Würzburg hat nicht nur im Jubiläumsjahr einiges zu bieten. Die Kulturszene beeindruckt mit Veranstaltungen die vom international bekannten Mozartfest bis zum Afrikafestival mit bis zu 12.000 Besuchern. Das Umsonst-und-Draussen Festival in den Mainwiesen zieht gar mehr als 100.000 Besucher an.